Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Ariane Szczepanekgestorben am 5. März 2020

Kerze

Olga Staud
entzündete diese Kerze am 22. März 2020 um 19.21 Uhr

Wir wollen nicht trauern, dass wir Dich
verloren haben,
sondern dankbar sein dafür,
dass wir Dich gehabt haben, ja auch jetzt
noch besitzen,
denn wer heimkehrt zum Herrn,
bleibt in der Gemeinschaft der Gottesfamilie
und ist nur vorausgegangen.
Hieronymus

Kerze

Alexandra Jauslin
entzündete diese Kerze am 14. März 2020 um 9.38 Uhr

Tausend Worte können nicht sagen,
wie groß die Bestürzung war, die unsere Herzen stocken ließ,
als Du so plötzlich gehen mußtest!

Tausend Worte können nicht beschreiben,
wie tief die Trauer in den Herzen derer liegt,
die Dich lieben, die Dich kennen.

Tausend Gedanken werden Dich begleiten,
auf Deiner Reise durch die Unendlichkeit.
Tausend Gedanken, in denen Du bei uns bis,
bis in alle Ewigkeit!

Ich denke oft an unsere gemeinsame Zeit in unserem Team am Herschelplatz und unsere Treffen Privat. Wir werden Dich sehr vermissen.

Kerze

Claudia
entzündete diese Kerze am 12. März 2020 um 16.16 Uhr

Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatros
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.
(Antoine de Saint-Exupery : Der Kleine Prinz)

Liebe Ariane,

ich werde dich und unsere gemeinsame Zeit in der Maiacher Straße in Erinnerung behalten!

Deine ehemalige Praktikantin
Claudia

Kerze

Dagmar
entzündete diese Kerze am 12. März 2020 um 13.32 Uhr

Das Licht helfe Dir,
Kurs zu halten auf Deiner Reise.
Der Wind Stärke Dir den Rücken.
Der Sonnenschein Wärme Dein Gesicht
und der Regen Fälle sanft auf Deine Haare.
Bis wir uns wiedersehen,
Halte Gott Dich geborgen
In seiner schützenden Hand.

Dein altes Team wird Dich in seiner Runde vermissen.

Kerze

Andreas Geitner
entzündete diese Kerze am 12. März 2020 um 13.26 Uhr

Liebe Angehörigen keiner hat mit dem gerechnet ,es trift uns alle wie aus heiterem Himmel . Ich war vor kurzen meine Tochter in Afrika besuchen die Umstände und Alltagssituationen könnten kaum größer sein .Einerseits Paradiesische Natur andererseits Menschliches Elend . Ich hoffe das Ariane dieses Paradies im Himmel bei ihrem Vater Gott genießen kann . Jesus ihr alle Gehemise über die Dinge aerklaert .Euch als Angehörigen wünsche ich viel Kraft und Zuversicht möge Gott euch tief in eurem Herzen Trost und Hoffnung geben . Über den Wolken scheint die Sonne .

Kerze

Andrea Schmidt
entzündete diese Kerze am 11. März 2020 um 20.31 Uhr

Es war so schön dich kennenzulernen erst als Kollegin dann als Schwägerin. Gemeinsam die Kinder aufwachsen zu sehen ...du fehlst mir!

Kerze

Svenja
entzündete diese Kerze am 11. März 2020 um 20.30 Uhr

Liebe Tante Jani,
Ich werde deine Lebensfreude, deine Ruhe und deine Offenheit nie vergessen. Wie schade, dass du sie nicht länger mit deinen Liebsten teilen konntest. Ich bin sehr glücklich, deine Nichte zu sein und sende dir ganz viel Liebe.
Deine Svenja

Kerze

Uschi
entzündete diese Kerze am 11. März 2020 um 14.08 Uhr

Diese Kerze möge der Verstorbenen den Weg zeigen
Und den Trauernden Trost spenden

Kerze

Denny
entzündete diese Kerze am 11. März 2020 um 9.43 Uhr

Jani - wir waren unzertrennlich in unseren Kindertagen. In meiner Erinnerung haben wir zusammen vor allem viel gelacht. Diese wunderbare gemeinsame Zeit mit dir hat mich geprägt fürs ganze Leben. Du bleibst in meinem Herzen für immer. Liebe Familie - ich wünsche euch jetzt die Kraft des Zusammenhalts der eure Familie schon immer so stark gemacht hat und auszeichnet - Liebe und Gemeinschaft!! Eure Denny

Kerze

Evelyne Bitterer
entzündete diese Kerze am 10. März 2020 um 18.34 Uhr

Letzter Gruß
Evelyne und Franz Bitterer

Kerze

Sibylle Bernet
entzündete diese Kerze am 10. März 2020 um 17.56 Uhr

Freude dem, der kommt.
Segen dem, der hier verweilt.
Friede dem, der weiterzieht.